Sonntag, 31.05.2020 – für die Kinder

Sonntag, 31.05.2020 – für die Kinder

Die Geschichte zum „Geburtstag der Gemeinde“ findet ihr in Apostelgeschichte 2,1-42.

Pfingstkuchen

Pfingsten feiern wir, dass der Heilige Geist bei uns ist – aber wir feiern auch den „Geburtstag der Gemeinde“ ! Spätestens seit Pfingsten ist klar – Gott will, dass alle Menschen erfahren, dass Jesus der Retter ist. Das war der Startschuss für Gemeinden auf der ganzen Welt, auch unsere!

Deswegen gibt es heute ein Rezept für einen (biblischen) Geburtstagskuchen… Wenn ihr den Kuchen fertig gebacken habt – bringt jemandem aus der Gemeinde oder dem Kids Club ein Stück „Geburtstagskuchen“vorbei und freut euch gemeinsam über den besonderen „Geburtstag“.

Viel Spaß!

Ihr braucht:

  • eine Bibel (Luther-Übersetzung)
  • eine Brownie-Form oder mittelgroße Auflaufform (wenn ihr die Mengen verdoppelt, geht auch ein ganzes Backblech)

In einer Rührschüssel

  • 125 g Sprichwörter 30, 33
  • 250 g Richter 14,18
  • 125 ml 1 Korinther 3,2
  • 3 Stück Jeremia 17,11

schaumig rühren. In einer zweiten Schüssel

  • 500 ml 1. Könige 5,2
  • 3 TL Backpulver (leider in der Bibel unbekannt)
  • 125 ml 2. Mose 17,23, gehackt oder gemahlen
  • 1 Prise Matthäus 5,13
  • 2-3 TL Jeremia 6,20 zweite Möglichkeit

vermischen und hinzu geben. Gut verrühren, bis der Teig keine Klumpen mehr hat. Dann noch

  • 1 Tasse Nahum 3,12, grob gehackt
  • 1 Tasse 1 Samuel 30,12 zweite Möglichkeit

unterheben. Den fertigen Teig auf der gefetteten Form glatt streichen und bei 180° Ober-/Unterhitze 40-50 min backen. Abkühlen lassen und mit einem Guss oder Puderzucker verziert genießen und verschenken!

… und hier ist die Auflösung, wenn ihr auf dem Schlauch steht…